Wolff wittert nach WM-Aus Verschwörung

DHB-Keeper Andreas Wolff kritisiert nach der Achtelfinalniederlage gegen Katar die Leistung der Unparteiischen und fühlt sich sichtbar benachteiligt.

News

Wolff wittert nach WM-Aus Verschwörung

22.01.2017 - DHB-Keeper Andreas Wolff kritisiert nach der Achtelfinalniederlage gegen Katar die Leistung der Unparteiischen und fühlt sich sichtbar benachteiligt.

Empfehlungen