Wolff gegen Chile unterfordert

Andreas Wolff ist nach der Partie gegen Chile stolz auf seine Abwehr, hätte sich aber dennoch mehr Würfe aufs Tor gewünscht. Kollege Tobias Reichmann spricht bereits vom WM-Titel.

News

Wolff gegen Chile unterfordert

16.01.2017 - Andreas Wolff ist nach der Partie gegen Chile stolz auf seine Abwehr, hätte sich aber dennoch mehr Würfe aufs Tor gewünscht. Kollege Tobias Reichmann spricht bereits vom WM-Titel.

Empfehlungen