Watzke nimmt Klopp aus der Schusslinie

Nach dem Spiel gegen Wolfsburg hätte BVB-Coach Jürgen Klopp durchaus Grund gehabt, sich bitterlich über den Schiedsrichter zu beschweren. Dass er sich zurückgehalten hat, lobt BVB-Boss Watzke im „Volkswagen Doppelpass“. Er kritisiert die ständige Fokussierung auf seinen Trainer.

Fußball/Doppelpass

Watzke nimmt Klopp aus der Schusslinie

10.11.2013 - Nach dem Spiel gegen Wolfsburg hätte BVB-Coach Jürgen Klopp durchaus Grund gehabt, sich bitterlich über den Schiedsrichter zu beschweren. Dass er sich zurückgehalten hat, lobt BVB-Boss Watzke im „Volkswagen Doppelpass“. Er kritisiert die ständige Fokussierung auf seinen Trainer.

Empfehlungen