VfB will deutsche Nummer drei sein

Das Selbstvertrauen beim VfB Stuttgart ist nach dem Bundesliga-Aufstieg endgültig wieder zurück. Präsident Wolfgang Dietrich gibt ein ambitioniertes Ziel aus und sieht Borussia Dortmund als Vorbild.

Aktuell

VfB will deutsche Nummer drei sein

12.07.2017 - Das Selbstvertrauen beim VfB Stuttgart ist nach dem Bundesliga-Aufstieg endgültig wieder zurück. Präsident Wolfgang Dietrich gibt ein ambitioniertes Ziel aus und sieht Borussia Dortmund als Vorbild.

Empfehlungen