Türkischer Schiri kämpft gegen Homophobie

Halil Ibrahim Dincdag war Profi-Schiedsrichter in der 2. türkischen Liga, bis er suspendiert wurde - und das nur, weil er homosexuell ist. Heute pfeift er in Deutschland und kämpft in seiner Heimat gegen Vorturteile.

Fußball

Türkischer Schiri kämpft gegen Homophobie

27.05.2014 - Halil Ibrahim Dincdag war Profi-Schiedsrichter in der 2. türkischen Liga, bis er suspendiert wurde - und das nur, weil er homosexuell ist. Heute pfeift er in Deutschland und kämpft in seiner Heimat gegen Vorturteile.

Empfehlungen