Schalkes Wechselspiel – ein Risiko für Heldt

Holtby geht, Bastos kommt. Ein kluger Schachzug oder hat sich Manager Horst Heldt verzockt? Auf jeden Fall muss es nicht der letzte Transfer der Schalker in der Winterpause gewesen sein. Bis Donnerstag kann Heldt noch weiterhin aktiv werden.

Fußball/Bundesliga Aktuell

Schalkes Wechselspiel – ein Risiko für Heldt

29.01.2013 - Holtby geht, Bastos kommt. Ein kluger Schachzug oder hat sich Manager Horst Heldt verzockt? Auf jeden Fall muss es nicht der letzte Transfer der Schalker in der Winterpause gewesen sein. Bis Donnerstag kann Heldt noch weiterhin aktiv werden.

Empfehlungen