Schade genervt vom HSV

Leverkusens Geschäftsführer Michael Schade kritisiert das Verhalten des HSV im Werben um Stürmer Jospi Drmic.

Aktuell

Schade genervt vom HSV

20.01.2015 - Leverkusens Geschäftsführer Michael Schade kritisiert das Verhalten des HSV im Werben um Stürmer Jospi Drmic.

Empfehlungen