Rot für Emir Spahic sorgt für Unverständnis

Für die wohl harmloseste Szene seiner Karriere kassiert Emir Spahic eine rote Karte. Eine Szene, die beim HSV, aber auch beim Gegner aus Köln und im „Volkswagen Doppelpass“ für Diskussionen sorgt. Im Mittelpunkt der Kritik: die Schiedsrichter.

Fußball

Rot für Emir Spahic sorgt für Unverständnis

30.08.2015 - Für die wohl harmloseste Szene seiner Karriere kassiert Emir Spahic eine rote Karte. Eine Szene, die beim HSV, aber auch beim Gegner aus Köln und im „Volkswagen Doppelpass“ für Diskussionen sorgt. Im Mittelpunkt der Kritik: die Schiedsrichter.

Empfehlungen