Roloff: “Zweiter Platz ist keine Schande“

Beim vierten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft freut sich Mercedes-Pilot Alexander Roloff über Rang zwei – Martin Ragginger im Falken Porsche ist mit Platz vier und einem Team zufrieden.

Roloff: “Zweiter Platz ist keine Schande“

26.06.2012 - Beim vierten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft freut sich Mercedes-Pilot Alexander Roloff über Rang zwei – Martin Ragginger im Falken Porsche ist mit Platz vier und einem Team zufrieden.

Empfehlungen
Tags