"Rapid" will am Tempo schrauben

4,2 Sekunden für eine 180 sind Ricky Evans zu langsam. In der zweiten Runde will er dann richtig Gas geben.

Darts

"Rapid" will am Tempo schrauben

19.12.2015 - 4,2 Sekunden für eine 180 sind Ricky Evans zu langsam. In der zweiten Runde will er dann richtig Gas geben.

Empfehlungen
Tags