Preetz: "Wir müssen den Fahrstuhl außer Betrieb nehmen"

Hertha BSC Berlin ist mit sieben Punkten aus vier Spielen gut in die Saison gestartet. Im "Volkswagen Doppelpass" spricht Hertha-Manager Michael Preetz über das Saisonziel, die Rolle von Jos Luhukay bei den Neuverpflichtungen und das Tauschgeschäft Lasogga/Skjelbred.

Fußball/Doppelpass

Preetz: "Wir müssen den Fahrstuhl außer Betrieb nehmen"

01.09.2013 - Hertha BSC Berlin ist mit sieben Punkten aus vier Spielen gut in die Saison gestartet. Im "Volkswagen Doppelpass" spricht Hertha-Manager Michael Preetz über das Saisonziel, die Rolle von Jos Luhukay bei den Neuverpflichtungen und das Tauschgeschäft Lasogga/Skjelbred.

Empfehlungen