„Pinkel-Affäre“: Großkreutz entschuldigt sich

Nach seinem Ausraster in einem Berliner Hotel musste Kevin Großkreutz viel Kritik einstecken – vom BVB, dem DFB und der Öffentlichkeit. Jetzt äußert er sich selbst dazu.

News/Bundesliga Aktuell

„Pinkel-Affäre“: Großkreutz entschuldigt sich

25.05.2014 - Nach seinem Ausraster in einem Berliner Hotel musste Kevin Großkreutz viel Kritik einstecken – vom BVB, dem DFB und der Öffentlichkeit. Jetzt äußert er sich selbst dazu.

Empfehlungen