Normal vom 09.01.2016

Markus Kostka sitzt nach einem Badeunfall seit seiner Jugend im Rollstuhl - seit April 2012 ist er als freiberuflicher Künstler tätig. „Wenn ich den Pinsel in den Mund nehme, dann ist alles um mich herum wie ausgeschaltet“, erklärt Markus Kostka. Hochkonzentriert und mit bemerkenswerter Präzision malt er seine Tierporträts in der schwierigen Aquarelltechnik, die ihm keine Fehler verzeiht.

Themen/Normal

Normal vom 09.01.2016

22.12.2015 - Markus Kostka sitzt nach einem Badeunfall seit seiner Jugend im Rollstuhl - seit April 2012 ist er als freiberuflicher Künstler tätig. „Wenn ich den Pinsel in den Mund nehme, dann ist alles um mich herum wie ausgeschaltet“, erklärt Markus Kostka. Hochkonzentriert und mit bemerkenswerter Präzision malt er seine Tierporträts in der ...

Empfehlungen