NORMAL vom 08.10.2016

Johann Mühlbauer, kurz „Hansi“ genannt, ist seit frühester Kindheit an blind. Mit eineinhalb Jahren wurde ein Tumor hinter seinen Augen diagnostiziert, ein Jahr später hatte er sein Augenlicht verloren. Seitdem lebt er mit zwei Glasaugen. Doch er hat sich nicht unterkriegen lassen, war immer schon aktiv und überwindet seine Grenzen – er treibt Sport und geht zum Klettern. Vor einigen Jahren hat er dann die Wildnisschule von Heiko Gärtners besucht und sich zum Wildniscoach ausbilden lassen. Er will Menschen mit und ohne Behinderung die Natur näher und ihnen Fertigkeiten beibringen mit primitivsten Mitteln zu überleben. In unserem Film porträtieren wir den Alltag von Hansi, zeigen, wie er seinen Single-Haushalt meistert und begleiten ihn hinaus in die Natur.

Themen/Normal

NORMAL vom 08.10.2016

27.09.2016 - Johann Mühlbauer, kurz „Hansi“ genannt, ist seit frühester Kindheit an blind. Mit eineinhalb Jahren wurde ein Tumor hinter seinen Augen diagnostiziert, ein Jahr später hatte er sein Augenlicht verloren. Seitdem lebt er mit zwei Glasaugen. Doch er hat sich nicht unterkriegen lassen, war immer schon aktiv und überwindet seine Grenzen ...

Empfehlungen