LABBADIA: "MAN GLAUBT: ALLE TRAINER SIND BLÖD"

LABBADIA: "MAN GLAUBT: ALLE TRAINER SIND BLÖD"

Bruno Labbadia setzt auf seine jungen Spieler. Dennoch muss er Kritik einstecken, er vertraue zu wenig auf den Nachwuchs. Einige aus den Reihen des VfB seien aber noch nicht so weit, sagt Labbadia.

Fußball>Doppelpass

LABBADIA: "MAN GLAUBT: ALLE TRAINER SIND BLÖD"

02.10.2011 - Bruno Labbadia setzt auf seine jungen Spieler. Dennoch muss er Kritik einstecken, er vertraue zu wenig auf den Nachwuchs. Einige aus den Reihen des VfB seien aber noch nicht so weit, sagt Labbadia.

Empfehlungen