Königlichen wollten keinen Ärger wegen Lewandowski

Seit dem 4:1 des BVB gegen Real Madrid 2013 steht Robert Lewandowski bei Real-Boss Florentino Perez hoch im Kurs. Nun berichtet die AS, dass Perez keinen Ärger mit dem FC Bayern bekommen wollte, bei denen Lewandowski einen Transfer bereits mündlich zugesagt hatte.

Aktuell

Königlichen wollten keinen Ärger wegen Lewandowski

18.04.2017 - Seit dem 4:1 des BVB gegen Real Madrid 2013 steht Robert Lewandowski bei Real-Boss Florentino Perez hoch im Kurs. Nun berichtet die AS, dass Perez keinen Ärger mit dem FC Bayern bekommen wollte, bei denen Lewandowski einen Transfer bereits mündlich zugesagt hatte.

Empfehlungen