"Knäbel hat sehr fahrlässig gehandelt"

Heiko Hecht, Anwalt für Arbeitsrecht, ordnet das "Rucksack-Gate" um Hamburgs Sportdirektor Peter Knäbel rechtlich ein und wirft ihm fahrlässiges Handeln vor.

Fußball

"Knäbel hat sehr fahrlässig gehandelt"

12.08.2015 - Heiko Hecht, Anwalt für Arbeitsrecht, ordnet das "Rucksack-Gate" um Hamburgs Sportdirektor Peter Knäbel rechtlich ein und wirft ihm fahrlässiges Handeln vor.

Empfehlungen