Illgner verteidigt Neuer

Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Bodo Illgner nimmt Manuel Neuer nach der 0:2-Niederlage gegen Polen im „Volkswagen Doppelpass“ in Schutz. Alfred Draxler will den deutschen Nationalmannschaftstorhüter beim ersten Treffer der Polen hingegen nicht von jeder Schuld freisprechen.

Fußball/Doppelpass

Illgner verteidigt Neuer

12.10.2014 - Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Bodo Illgner nimmt Manuel Neuer nach der 0:2-Niederlage gegen Polen im „Volkswagen Doppelpass“ in Schutz. Alfred Draxler will den deutschen Nationalmannschaftstorhüter beim ersten Treffer der Polen hingegen nicht von jeder Schuld freisprechen.

Empfehlungen