Hördler: “Nur ein Drittel reicht nicht.“

Frank Hördler gibt zu, dass gegen Russland eine Leistung wie im Schlussdrittel über die komplette Spieldauer erforderlich ist. Die Härte des Spiels nahm er auf dem Eis ganz anders wahr.

Mehrsport/Eishockey

Hördler: “Nur ein Drittel reicht nicht.“

08.05.2017 - Frank Hördler gibt zu, dass gegen Russland eine Leistung wie im Schlussdrittel über die komplette Spieldauer erforderlich ist. Die Härte des Spiels nahm er auf dem Eis ganz anders wahr.

Empfehlungen