Hirvonen verabschiedet sich mit Feuerwerk

Für den Finnen nimmt die Rallye Italien nach dem positiven Auftakt am Donnerstag ein schnelles Ende. Kurioserweise brennt sein Ford Fiesta auf einer Verbindungsstrecke zwischen zwei Wertungsprüfungen ab. Auch prominente Helfer konnten nichts mehr retten.

Motorsport/WRC

Hirvonen verabschiedet sich mit Feuerwerk

06.06.2014 - Für den Finnen nimmt die Rallye Italien nach dem positiven Auftakt am Donnerstag ein schnelles Ende. Kurioserweise brennt sein Ford Fiesta auf einer Verbindungsstrecke zwischen zwei Wertungsprüfungen ab. Auch prominente Helfer konnten nichts mehr retten.

Empfehlungen
Tags