Heldt kontert Jones

Schalkes Sportvorstand hat auf den Twitter-Eintrag des ehemaligen Schalkers Jermaine Jones reagiert. Dieser habe auf Schalke mehrfach vor dem Rausschmiss gestanden. Man habe ihn einmal ausgeliehen und dann ein halbes Jahr vor Vertragsende abgegeben. Mehr müsse er dazu nicht sagen, erklärte Heldt. Jones hatte den Sportvorstand nach der 0:5-Pleite in der Champions League gegen Chelsea via Twitter scharf attackiert. Es sei schlimm, dass jemand einen Klub so ruinieren könne, schrieb Jones.

News

Heldt kontert Jones

28.11.2014 - Schalkes Sportvorstand hat auf den Twitter-Eintrag des ehemaligen Schalkers Jermaine Jones reagiert. Dieser habe auf Schalke mehrfach vor dem Rausschmiss gestanden. Man habe ihn einmal ausgeliehen und dann ein halbes Jahr vor Vertragsende abgegeben. Mehr müsse er dazu nicht sagen, erklärte Heldt. Jones hatte den Sportvorstand nach ...

Empfehlungen