Hans Sarpei - Das T steht für Coach, FC Hertha Rheidt

Hertha Rheidt steht mit einem Sieg und 34 Gegentoren nach 11 Spieltagen am Tabellenende der Mittelrheinliga. Das erklärte Ziel: Der Klassenerhalt! Höchste Zeit also, dass Hans Sarpei und Peter Neururer die Truppe an der Seitenlinie unterstützt und coacht, wenn die Hertha im Heimspiel die Sportfreunde Ippendorf empfängt. Dass die Mädels ins Trudeln geraten kommt nicht ganz von ungefähr: Hertha ist drei Jahre in Folge aufgestiegen – und nun scheint die Verbandsliga vielleicht eine Nummer zu groß zu sein. Man darf gespannt sein, wie Hans Sarpei die Mannschaft einstellt. Die Mädels jedenfalls freuen sich schon gewaltig auf den Ex-Profi: „Klumpen“ Linh im Tor, die erfahrenen Abwehrspielerinnen Julia, Maike und Nati oder die Schwestern Franzi und Caro – alle sind sie heiß auf Hans Sarpeis Trainingstipps und auf das Spieltags-Wochenende gegen den Favoriten aus Ippendorf.

Fußball/Hans Sarpei - Das T steht für Coach

Hans Sarpei - Das T steht für Coach, FC Hertha Rheidt

24.05.2017 - Hertha Rheidt steht mit einem Sieg und 34 Gegentoren nach 11 Spieltagen am Tabellenende der Mittelrheinliga. Das erklärte Ziel: Der Klassenerhalt! Höchste Zeit also, dass Hans Sarpei und Peter Neururer die Truppe an der Seitenlinie unterstützt und coacht, wenn die Hertha im Heimspiel die Sportfreunde Ippendorf empfängt. Dass die ...

Empfehlungen