Hans-Joachim Watzke verteidigt Ancelotti

Dortmunds Geschäftsführer stellt sich in der "Mittelfinger-Affäre" hinter den Bayern-Coach.

Aktuell

Hans-Joachim Watzke verteidigt Ancelotti

19.02.2017 - Dortmunds Geschäftsführer stellt sich in der "Mittelfinger-Affäre" hinter den Bayern-Coach.

Empfehlungen