Göppingen kommt nicht von der Stelle

Nach der 28:31-Schlappe gegen den TSV Hannover-Burgdorf bleibt Frisch Auif Göppingen weiter im Mittelfeld der DKB Handball-Bundesliga, während die Gäste aus Niedersachsen nach oben schielen dürfen.

Handball

Göppingen kommt nicht von der Stelle

09.12.2012 - Nach der 28:31-Schlappe gegen den TSV Hannover-Burgdorf bleibt Frisch Auif Göppingen weiter im Mittelfeld der DKB Handball-Bundesliga, während die Gäste aus Niedersachsen nach oben schielen dürfen.

Empfehlungen