GLÜCK IM UNGLÜCK FÜR JONAS FOLGER

Das Rennen der 125er von Motegi war nicht das der Deutschen. Jonas Folger stürtzte gleich zu Beginn. Wenig später auch Sandro Cortese. Wenigstens Marcel Schrötter fuhr durch und holte auch Punkte

GLÜCK IM UNGLÜCK FÜR JONAS FOLGER

03.10.2010 - Das Rennen der 125er von Motegi war nicht das der Deutschen. Jonas Folger stürtzte gleich zu Beginn. Wenig später auch Sandro Cortese. Wenigstens Marcel Schrötter fuhr durch und holte auch Punkte

Empfehlungen