Gladbachs irre Aufholjagd gegen Florenz im Video

Nach der 0:1-Pleite im Hinspiel sieht es für Gladbach auch in Florenz zunächst nicht gut aus. Bis zur 44. Minute liegen die Fohlen mit 0:2 zurück. Dann dreht Lars Stindl auf und sorgt mit einem Dreierpack quasi im Alleingang für eine 3:2-Führung. Den Schlusspunkt setzt Andreas Christensen per Kopf. Nun wartet das Achtelfinale auf das Team von Trainer Dieter Hecking.

News

Gladbachs irre Aufholjagd gegen Florenz im Video

23.02.2017 - Nach der 0:1-Pleite im Hinspiel sieht es für Gladbach auch in Florenz zunächst nicht gut aus. Bis zur 44. Minute liegen die Fohlen mit 0:2 zurück. Dann dreht Lars Stindl auf und sorgt mit einem Dreierpack quasi im Alleingang für eine 3:2-Führung. Den Schlusspunkt setzt Andreas Christensen per Kopf. Nun wartet das Achtelfinale auf ...

Empfehlungen