Franco di Santo kontert Kritik

Der Neu-Schalker wehrt sich gegen die Behauptungen von Werders Co-Trainer Torsten Frings, er habe sich bei seinem Wechsel nicht korrekt verhalten.

Aktuell

Franco di Santo kontert Kritik

12.08.2015 - Der Neu-Schalker wehrt sich gegen die Behauptungen von Werders Co-Trainer Torsten Frings, er habe sich bei seinem Wechsel nicht korrekt verhalten.

Empfehlungen