Formel1: Analyse des Grand Prix von Spanien

Michael Schumacher schimpfte im Kiesbett, Sebastian Vettel hielt den Schaden noch in Grenzen. Für die deutschen Formel-1-Piloten war der Große Preis von Spanien ein Rennen zum Vergessen.

Motorsport

Formel1: Analyse des Grand Prix von Spanien

17.05.2012 - Michael Schumacher schimpfte im Kiesbett, Sebastian Vettel hielt den Schaden noch in Grenzen. Für die deutschen Formel-1-Piloten war der Große Preis von Spanien ein Rennen zum Vergessen.

Empfehlungen