Fischer: „Waren nicht kaltschnäuzig genug!“

Die Deutschen Spieler, Christopher Fischer, Daniel Pietta und Felix Schütz, sind mit der Leistung ihres Teams im Spiel gegen Schweden zwar zufrieden, über das Ergebnis jedoch enttäuscht. Trotzdem glauben Sie nach dem 2:5 fest an ihr Ziel, das Viertelfinale zu erreichen.

Z_KUNDEN

Fischer: „Waren nicht kaltschnäuzig genug!“

09.05.2012 - Die Deutschen Spieler, Christopher Fischer, Daniel Pietta und Felix Schütz, sind mit der Leistung ihres Teams im Spiel gegen Schweden zwar zufrieden, über das Ergebnis jedoch enttäuscht. Trotzdem glauben Sie nach dem 2:5 fest an ihr Ziel, das Viertelfinale zu erreichen.

Empfehlungen