Erst Finaleinzug, dann Reeperbahn

Nach dem 31:25-Erfolg in Eisenach steht die MT Melsungen zum ersten Mal seit Einführung im Lufthansa Final Four. Bei einem Finaleinzug hat Linksaußen Michael Allendorf schon Besonderes vor.

Handball

Erst Finaleinzug, dann Reeperbahn

07.02.2013 - Nach dem 31:25-Erfolg in Eisenach steht die MT Melsungen zum ersten Mal seit Einführung im Lufthansa Final Four. Bei einem Finaleinzug hat Linksaußen Michael Allendorf schon Besonderes vor.

Empfehlungen