ENGSTE ENTSCHEIDUNG ALLER ZEITEN

Sebastien Ogier holt sich mit 0,2 Sekunden Vorsprung den Sieg bei der Rallye Jordanien vor Jari-Matti Latvala. Sebastien Loeb ist jetzt alleiniger WM-Führender.

Motorsport/WRC

ENGSTE ENTSCHEIDUNG ALLER ZEITEN

16.04.2011 - Sebastien Ogier holt sich mit 0,2 Sekunden Vorsprung den Sieg bei der Rallye Jordanien vor Jari-Matti Latvala. Sebastien Loeb ist jetzt alleiniger WM-Führender.

Empfehlungen
Tags