DRAMA UM CITROEN IN AUSTRALIEN

Der erste Tag der Rallye-Australien begann dramatisch. Erst flog der WM-Führende Sebastien Loeb ab, dann erwischte es den WM-Zweiten Sebastien Ogier ebenfalls.

Z_MOBILE APP>Motorsport

DRAMA UM CITROEN IN AUSTRALIEN

09.09.2011 - Der erste Tag der Rallye-Australien begann dramatisch. Erst flog der WM-Führende Sebastien Loeb ab, dann erwischte es den WM-Zweiten Sebastien Ogier ebenfalls.

Empfehlungen