Di Resta widmet seinem Sohn den Sieg

Der Brite zeigt sich beim Siegerinterview als stolzer Papa und widmet seinem Neugeborenen den Sieg am Hockenheimring. Bruno Spengler stimmt versöhnliche Töne nach seinem Ausraster am Streckenrand an und entschuldigt sich.

Motorsport/DTM

Di Resta widmet seinem Sohn den Sieg

08.05.2016 - Der Brite zeigt sich beim Siegerinterview als stolzer Papa und widmet seinem Neugeborenen den Sieg am Hockenheimring. Bruno Spengler stimmt versöhnliche Töne nach seinem Ausraster am Streckenrand an und entschuldigt sich.

Empfehlungen