Di Matteo mit Unentschieden zufrieden

Trotz des schwindenden Vorsprungs auf Platz 7 zeigt sich Schalke-Trainer Roberto di Matteo mit dem 1:1 gegen Wolfsburg zufrieden.

News/Bundesliga Aktuell

Di Matteo mit Unentschieden zufrieden

19.04.2015 - Trotz des schwindenden Vorsprungs auf Platz 7 zeigt sich Schalke-Trainer Roberto di Matteo mit dem 1:1 gegen Wolfsburg zufrieden.

Empfehlungen