DER MEISTER BLAMIERT SICH IN MAGDEBURG

DER MEISTER BLAMIERT SICH IN MAGDEBURG

Aufgrund einer überraschend schwachen Leistung verliert der THW in Magdeburg mit 24:30. Die Generalprobe fürs Final Four ist verpatzt. Kein Grund aber für Dominik Klein, am Pokalgewinn zu zweifeln.

Handball

DER MEISTER BLAMIERT SICH IN MAGDEBURG

04.05.2011 - Aufgrund einer überraschend schwachen Leistung verliert der THW in Magdeburg mit 24:30. Die Generalprobe fürs Final Four ist verpatzt. Kein Grund aber für Dominik Klein, am Pokalgewinn zu zweifeln.

Empfehlungen