Der Hamburger SV scheitert in der ersten Runde des DFB-Pokals am VfL Osnabrück

Der Hamburger SV legt einen Fehlstart in die neue Saison hin. Im DFB-Pokal besiegelt Außenseiter VfL Osnabrück in Unterzahl das Erstrundenaus. Sportchef Jens Todt und André Hahn sind gefrustet.

News

Der Hamburger SV scheitert in der ersten Runde des DFB-Pokals am VfL Osnabrück

13.08.2017 - Der Hamburger SV legt einen Fehlstart in die neue Saison hin. Im DFB-Pokal besiegelt Außenseiter VfL Osnabrück in Unterzahl das Erstrundenaus. Sportchef Jens Todt und André Hahn sind gefrustet.

Empfehlungen