Cortese will Texas wieder gut machen - Lüthi probiert's

Nach dem Fehlstart in Texas will Sandro Cortese wieder zählbares mitnehmen. Jonas Folger hofft in Jerez auch auf ein besseres und vor allem barrierefreies Rennwochenende. Der Schweizer Tom Lüthi versucht nach seiner schweren Verletzung wieder in das Renngeschehen einzugreifen.

Cortese will Texas wieder gut machen - Lüthi probiert's

02.05.2013 - Nach dem Fehlstart in Texas will Sandro Cortese wieder zählbares mitnehmen. Jonas Folger hofft in Jerez auch auf ein besseres und vor allem barrierefreies Rennwochenende. Der Schweizer Tom Lüthi versucht nach seiner schweren Verletzung wieder in das Renngeschehen einzugreifen.

Empfehlungen