Cortese: "Extrem viel Risiko fürs Podium"

Sandro Cortese ist nach dem Rennen in Jerez nicht ganz zufrieden mit dem dritten Platz, betont aber die Wichtigkeit seiner eigenen Konstanz und lobt das Team für die gute Arbeit in den vergangenen Wochen.

News/Sport1 News - Online

Cortese: "Extrem viel Risiko fürs Podium"

29.04.2012 - Sandro Cortese ist nach dem Rennen in Jerez nicht ganz zufrieden mit dem dritten Platz, betont aber die Wichtigkeit seiner eigenen Konstanz und lobt das Team für die gute Arbeit in den vergangenen Wochen.

Empfehlungen