CORTESE: “DAS SELBSTVERTRAUEN IST EINFACH DA“

Zwei mal Tagesbestzeit, einen Sieg und einen zweiten Platz im Rücken: Das gibt Sandro Cortese Selbstvertrauen für das letzte Rennen in Valencia. Bei Jonas Folger du Marcel Schrötter lief es alles andere als Rund.

CORTESE: “DAS SELBSTVERTRAUEN IST EINFACH DA“

04.11.2011 - Zwei mal Tagesbestzeit, einen Sieg und einen zweiten Platz im Rücken: Das gibt Sandro Cortese Selbstvertrauen für das letzte Rennen in Valencia. Bei Jonas Folger du Marcel Schrötter lief es alles andere als Rund.

Empfehlungen