Brasilien: Proteste fordern erstes Todesopfer

Die Ausschreitungen im WM-Gastgeberland nehmen kein Ende. Trauriger Höhepunkt war der Tod eines 18-Jährigen Demonstraten in Ribeirao Preto. Bei der FIFA überlegt man nun sogar, den Confed Cup abzubrechen.

News/Bundesliga Aktuell

Brasilien: Proteste fordern erstes Todesopfer

21.06.2013 - Die Ausschreitungen im WM-Gastgeberland nehmen kein Ende. Trauriger Höhepunkt war der Tod eines 18-Jährigen Demonstraten in Ribeirao Preto. Bei der FIFA überlegt man nun sogar, den Confed Cup abzubrechen.

Empfehlungen