BRAND: HEINEVETTER-KRITIK „NICHT ZU TOLERIEREN“

Der DHB-Manager fordert mehr Respekt für Ulrich Strombach. Einen Grund für einen vorzeitigen Rücktritt des Präsidenten sieht Heiner Brand nicht.

Handball

BRAND: HEINEVETTER-KRITIK „NICHT ZU TOLERIEREN“

29.02.2012 - Der DHB-Manager fordert mehr Respekt für Ulrich Strombach. Einen Grund für einen vorzeitigen Rücktritt des Präsidenten sieht Heiner Brand nicht.

Empfehlungen