BRADL: "KEIN GRUND ZUR PANIK"

Stefan Bradl belegte im 2. freien Training zum Großen Preis von Spanien in Jerez, nur Platz 9. Dennoch gibt es für ihn keinen Grund zur Panik. Max Neukirchner landete im Kies.

BRADL: "KEIN GRUND ZUR PANIK"

01.04.2011 - Stefan Bradl belegte im 2. freien Training zum Großen Preis von Spanien in Jerez, nur Platz 9. Dennoch gibt es für ihn keinen Grund zur Panik. Max Neukirchner landete im Kies.

Empfehlungen