Bradl:"Es war das Maximum, das wir heute rausgeholt haben"

Für Bradl war Austin ein Neuanfang. Der Moto2-Weltmeister brauste auf Platz 5 und liess den neunfachen Weltmeister Valentino Rossi hinter sich.

Bradl:"Es war das Maximum, das wir heute rausgeholt haben"

21.04.2013 - Für Bradl war Austin ein Neuanfang. Der Moto2-Weltmeister brauste auf Platz 5 und liess den neunfachen Weltmeister Valentino Rossi hinter sich.

Empfehlungen