Bradl: "Ankommen und für Honda fahren!"

Beim letzten Rennen geht es für Stefan Bradl in der WM nur noch um die goldene Ananas. Der Zahlinger blickt aber auf eine schwarze Serie in Valencia zurück. Im Blick auf den WM-Kampf zwischen Marquez und Lorenzo gibt es klare Vorstellungen von ihm.

Bradl: "Ankommen und für Honda fahren!"

07.11.2013 - Beim letzten Rennen geht es für Stefan Bradl in der WM nur noch um die goldene Ananas. Der Zahlinger blickt aber auf eine schwarze Serie in Valencia zurück. Im Blick auf den WM-Kampf zwischen Marquez und Lorenzo gibt es klare Vorstellungen von ihm.

Empfehlungen