„Blöd, wenn ein Rennen so startet“

Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich ärgert, dass es beim Audi Sport TT Cup in Zandvoort gleich zu Beginn kracht. Der anschließende Rennverlauf stimmt ihn aber zuversichtlich.

Motorsport

„Blöd, wenn ein Rennen so startet“

16.07.2016 - Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich ärgert, dass es beim Audi Sport TT Cup in Zandvoort gleich zu Beginn kracht. Der anschließende Rennverlauf stimmt ihn aber zuversichtlich.

Empfehlungen