Andersson: "Wurden gnadenlos ausgespielt"

Nach der 26:29 Niederlage seines Teams im Spitzenspiel gegen den HSV zeigt sich der Flensburger Torhüter Mattias Andersson enttäuscht. In der zweiten Halbzeit war der HSV haushoch überlegen. Gleichzeitig ist Andersson allerdings zuversichtlich was das Fernduell mit den Hamburgern um einen Champions League-Platz angeht.

Handball

Andersson: "Wurden gnadenlos ausgespielt"

01.05.2014 - Nach der 26:29 Niederlage seines Teams im Spitzenspiel gegen den HSV zeigt sich der Flensburger Torhüter Mattias Andersson enttäuscht. In der zweiten Halbzeit war der HSV haushoch überlegen. Gleichzeitig ist Andersson allerdings zuversichtlich was das Fernduell mit den Hamburgern um einen Champions League-Platz angeht.

Empfehlungen