1860 will Ismaik loswerden

Auf einer Pressekonferenz beim Bayerischen Fußball-Verband sprechen die Vizepräsidenten des TSV 1860 München über die weitere Zusammenarbeit mit Investor Hasan Ismaik.

News

1860 will Ismaik loswerden

02.06.2017 - Auf einer Pressekonferenz beim Bayerischen Fußball-Verband sprechen die Vizepräsidenten des TSV 1860 München über die weitere Zusammenarbeit mit Investor Hasan Ismaik.

Empfehlungen